Startseite - Blog

Blog

Energieausweise werden ungültig

Energieausweise für Bestandsgebäude werden seit dem Jahr 2007 ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer beträgt 10 Jahre. Daher laufen viele Ausweise dieses Jahr ab und werden ungültig. Eigentümer von Gebäuden benötigen somit einen neuen Energieausweis.


Muss der Energieausweis sofort erneuert werden?
Der Energieausweis wird erst dann benötigt, wenn ein Gebäude oder eine Wohnung verkauft oder vermietet werden soll. Ändert sich nichts, wird auch kein Ausweis benötigt.
Da für Vermieter eine Neuvermietung relativ kurzfristig zukommen kann, empfehle ich vorsichtshalber die Gültigkeit des Ausweises zu überprüfen. Das Ablaufdatum befindet sich oben links auf der ersten Seite.

Für alle Besitzer von Wohngebäuden besteht bei Verkauf oder Neuvermietung der Immobilie grundsätzlich die Pflicht einen Energieausweis dem Kauf- oder Mietinteressenten vorzulegen.

Mehr Informationen hier

Energieausweis und Denkmalschutz

Brauchen Gebäude unter Denkmalschutz einen Energieausweis ?

Soll ein mit einem Gebäude bebautes Grundstück, ein grundstücksgleiches Recht an einem bebauten Grundstück oder Wohnungs- oder Teileigentum verkauft werden, hat der Verkäufer dem potenziellen Käufer spätestens bei der Besichtigung einen Energieausweis vorzulegen, oder?

Wir verwenden Cookies (auch von Drittanbietern), um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden sie unter Datenschutzerklärung.